digiS – Servicestelle Digitalisierung Berlin

c/o Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin (ZIB)

Takustraße 7

14195 Berlin

mail digis@zib.de

twitter @digiSberlin

Aktuelles

Digitale Strategien für Kultureinrichtungen Nach 25 Jahren World Wide Web und 9 Jahre Smartphone fragen wir nicht mehr nach dem ob, sondern nur noch nach dem wie wir die digitale Welt gestalten. Viele Museen und Kultureinrichtungen haben bereits ihre ersten Erfahrungen gemacht. Viele Museen haben begonnen, ihre Bestände zu digitalisieren und in professionellen Objektdatenbanken zu arbeiten.…
Coming soon . . .
14. KOBV-Forum 2016
Am Montag, den 18. Juli 2016 findet ab 10 Uhr das 14. KOBV-Forum am Zuse Institute Berlin statt. Thematisiert wird alles, was das bibliothekarische Alphabet zu bieten hat - "Von A wie ALMA über D wie DeepGreen bis Z wie Zukunft". Informationen zu der Veranstaltung und die Möglichkeit zur kostenlosen Anmeldung finden Sie hier: http://www.kobv.de/14-kobv-forum-2016/
Was hat Arnold Schwarzenegger mit IHRER Zukunft zu tun? Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung von Kulturgut entsteht vermehrt der Wunsch, dreidimensionale Objekte zu digitalisieren. Mag man sich das für statische Objekte wie etwa Büsten oder Saurierknochen noch vorstellen können, wird es bei funktionalen Objekten schwierig. Eine bislang ungelöste Herausforderung ist der Bereich der interaktiven Kunst oder der historischen Mechanik.…

Bühne frei für kulturgut digital - digiS-Jahresveranstaltung zum digitalen Wandel in Kultureinrichtungen am 16.10.2015

Berlinische Galerie Alte Jakobstr. 124-128, 10969 Berlin

Melden Sie sich bitte bis 09.10.2015 über unser Formular an.

 ProgrammAkteure
10:00Begrüßung

Birgitta Müller-Brandeck, Verwaltungsdirektion, Berlinische Galerie

Tim Renner, Staatssekretär für kulturelle Angelegenheiten

Prof. Thorsten Koch, digiS/ZIB

 ... und EinleitungBeate Rusch, Anja Müller, digiS
11:00

Die digitale Erweiterung des Städel Museums: Vision, Strategien und Formate

Dr. Chantal Eschenfelder, Städel Museum Frankfurt

11:40

One Minute Madness der Berliner Digitalisierungsprojekte

digiS - Projekte 2015 und EFRE-Projekte 2013-2015
12:00Mittagspause und Postersession 
13:30

Digitaler Wandel am Jüdischen Museum Berlin: Strategien und Perspektiven

Dr. Mirjam Wenzel, Jüdisches Museum Berlin
14:10Bühne frei für kulturgut digital - die digitale Zukunft in zehn MinutenBerlinische Galerie, Georg Kolbe Museum, Historisches Archiv der HTW, Stadtmuseum Berlin
14:50Digitale Improvisationen - World Café2x30 Minuten Beratungssession im World Café für die o.g. Berliner GLAM
16:00Kaffeepause und Postersession 
16:30

Auswertung des World Cafés

Referenten/innen des World Cafés
17:00Wrap up digiS und VerabschiedungdigiS-Team, Thorsten Koch
17:15digiS|tation und Führung durch das Digitalisierungslabor der BG 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Folgen Sie uns auf twitter - @digiSberlin - #kulturgutdigital15