digiS > Förderprogramm > Verfahren / Termine

 

Verfahren und Termine

Das Förderprogramm zur Digitalisierung von Objekten des kulturellen Erbes Berlin wird jährlich von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa ausgeschrieben. Jede Kulturerbeeinrichtung mit Sitz in Berlin kann sich um diese Fördermittel bewerben. Eine Fachjury berät Anfang Dezember über die Projektanträge für das Förderprogramm des kommenden Jahres und empfiehlt eine Auswahl an die Senatsverwaltung für Kultur und Europa zur Vergabe der Fördermittel.

Für Interessenten, die sich um die Fördermittel bewerben möchten, hat die Servicestelle Digitalisierung die folgenden FAQ zusammengestellt. digiS berät und unterstützt alle Bewerber/innen gern bereits im Vorfeld der Antragstellung! Melden Sie sich bei digis@zib.de.

Und so sah bisher der idealtypische Ablauf eines Förderjahres aus:

September

September/Oktober

Dezember


Januar


Ende März

Ende Juni

Ende September

geplanter Ausschreibungsbeginn des Förderprogramms

digiS-Jahreskonferenz

Jurysitzung, Abschlussempfehlung der Jury an die Senatsverwaltung und Ergebnismitteilung

Beginn des neuen Förderprogramms und Auftakttreffen der neuen Projekt-
partner; Abgabe des Projektabschlussberichts der ehemaligen Projektpartner

Abgabe Quartalsbericht I

Abgabe Quartalsbericht II

Abgabe Quartalsbericht III