digiS > Projektpartner

 

Projektpartner

Jede Kultureinrichtung - außerhalb der Verwaltung Berlins - die in Berlin Kulturgüter der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt, kann laut Förderrichtlinie im Förderprogramm berücksichtigt werden und sich mit einem (oder auch mehreren) Digitalisierungsprojekten bewerben.

Seit 2012 haben insgesamt 59 Projekte aus 30 Kulturinstitutionen mit Digitalisierungsvorhaben am Förderprogramm teilgenommen. Das zu digitalisierende Kulturgut ist dabei so vielfältig wie das Leben selbst: Audioaufzeichnungen von Berliner Dialekten bis zu Tierstimmen, über Fotos vom historischen Berlin zwischen 1900 und 1992, Gemälden der Berliner Secession, Interviews mit Zeitzeugen ehemaliger Berliner Zwangsarbeiter/innen, einem Film des Bauhauses, Skelettknochen von Dinosauriern und Skulpturen von Georg Kolbe. Diese Aufzählung ist nicht endlich!

Eine erste Kurzinformation zu den aktuellen und früheren Projekten des Förderprogramms finden Sie auf diesen Seiten.