digiS > Wissenswertes > Handreichung Offene Kulturdaten

 

Handreichung zu Offenen Kulturdaten

Das vorliegende Dokument "Kooperativ in die digitale Zeit - wie öffentliche Kulturinstitutionen Cultural Commons fördern" gibt eine Einführung in offene Kulturdaten und zeigt Möglichkeiten auf, wie Kultureinrichtungen von der offenen Bereitstellung ihrer digitalen Bestände profitieren und durch neue Kooperationen kulturinteressierte Menschen stärker an sich binden können. Es wird erklärt, was die Cultural Commons ausmacht und wie Kulturinstitutionen bei der Öffnung ihrer Daten vorgehen können. Um den gesellschaftlichen und institutionellen Wert frei nutzbarer Sammlungsbestände zu verdeutlichen, werden realisierte Projekte basierend auf offenen Kulturdaten im lokalen und internationalen Kontext vorgestellt.

Sie können die Handreichung über diese URL herunterladen:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0297-zib-59131 (urn:nbn:de:0297-zib-59131)

Zur Autorin

Helene Hahn war 2014 und 2015 Projektleiterin des Kultur-Hackathons "Coding da Vinci", der gemeinsam von der Deutschen Digitalen Bibliothek, der Open Knowledge Foundation Deutschland, der Servicestelle Digitalisierung und Wikimedia Deutschland veranstaltet wurde. Diese enge Zusammenarbeit besteht auch weiterhin und hat nun zur Veröffentlichung der vorliegenden Handreichung geführt.