digiS > Wissenswertes > Interviewfilm

 

Interviewfilm zur Nutzung von digitalen Kulturdaten

Was sind Kulturdaten? Was machen Menschen mit Kulturdaten? Welche Erfahrungen hat unsere Gesellschaft bisher mit digitalen Daten gesammelt und was muss verbessert werden?

Der von digiS produzierte Kurzfilm lässt die Nutzerinnen und Nutzer von digitalen Kultur- und Forschungsdaten zu Wort kommen. Er zeigt die Perspektiven von KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen, Programmierern und WebdesignerInnen auf ‚Kulturgut digital‘ auf und gibt deren Erfahrungen, Wünsche und Visionen zur Arbeit mit digitalem Kulturerbe wieder. Bei aller Vielfalt des beruflichen Umfelds der Protagonisten sind insbesondere die Forderungen nach höherer Datenqualität und einer (auch politisch gewollten) besseren Nachnutzbarkeit der digitalisierten Daten zentrale Punkte der Aussagen.

Das Video in einer höheren Auflösung gibt es hier zum Download. Viel Spaß beim Zuschauen und Zuhören!